Monatsforum 11/16

Wenn Erfolg zur Droge wird  

und mein Leben beherrscht, ohne dass ich es merke,

dann hat das Lebensprinzip Schneller – Größer – Besser von mir schon lange Besitz ergriffen. Und welche Rolle spiele ich dabei. Die Wahrheit ist, ich bin dafür die treibende Kraft. Viele Menschen rennen, nein Sie hecheln regelrecht den vielen am Markt umworbenen Erfolgsgeheimnissen hinterher. Der Gedanke dabei ist nicht nur erfolgreich zu werden, 

sondern auch: „Wie generiere ich mit den geringsten Aufwand den größtmöglichen Gewinn für mich“. Dazu werden Erfolgsseminare besucht, es wird an Erfolgs-Kongressen teilgenommen und wenn man meint das richtige Erfolgsprinzip für sich entschlüsselt zu haben, ist man regelrecht davon magnetisiert. 

Mache Dir selbst zuerst klar, was Du sein möchtest; und dann tue, was Du zu tun hast!

Es beginnt ein Wettlauf mit den Markt und dessen unbegrenzten Möglichkeiten und letztendlich mit sich selbst. Nur nichts verpassen und immer der Erste sein zu wollen! Permanent über alle Trends und Marktneuheiten informiert sein. Und um mitzuhalten, werden eigene Erfolgsformeln entwickelt und knallharte Veränderungen in vielen Bereichen vorgenommen, auch an sich selbst. Wie im Rausch wechselt man schnell mal (bewehrtes) aus was bremst, sein Beruf, seine Geschäftspartner, seine Freunde, seine Familie, seine Prinzipien, seine eigenen fundamentalen Werte und das solange, bis das Ziel erreicht ist. Wie eine Droge hat der dabei eintretende Erfolg von einem Besitz ergriffen.

Nicht was Du bist bestimmt Dein Wert, sondern wie Du bist, macht Dich so wertvoll!

Ist ein Ziel erreicht, wird ein neues, noch größeres Ziel fokussiert. Blind von den Signalen, die die innere Stimme und das engere Umfeld sendet, wie ein Hype, getrieben vom Spirit seiner eigenen erfolgsorientierten Repräsentanz wird das Leben zum Turbo einer beherrschenden Macht. Wachstum - Profit - Anerkennung, vom Markt hofiert und den Irrglauben mit Geld alles kaufen zu können, wird der geistige Erfolg ohne Rücksicht auf persönliche Verluste vorangetriebenen. Es werden Marketingkampagnen gestartet und Investoren gesucht. Die vermittelten Botschaften verleihen der angebotenen Leistung Aufmerksamkeit. Jegliche dabei aufgerufenen Bewertungen vom Markt sind sehr trügerisch und vielmals falsch.

Dein Wert ist abhängig vom Ergebnis Deiner Resultate, die Du durch Dein Handeln erzielt hast!

Viele Unternehmer weisen sich mit einer Millionenbewertung aus, weil irgendwelche Marktanalysten mit Zukunftsprognosen das Unternehmen so hoch bewertet haben. Das sind viel zu hohe Bewertungen, wo der Unternehmer nicht hineingewachsen ist. Bewertungen von Unternehmen müssen am Abend im Verhältnis zum Umsatz und Ertrag stehen und das ausweisen, was das Unternehmen auch wirklich in der Lage ist, in der Zukunft zu realisieren und nicht als fiktive Zahl auf dem Papier präsentiert.

Kommuniziere mit dem was ist, nicht mit dem, was du gerne hättest!

Meist kommt das Aufwachen erst mit einem Totalabsturz, egal ob im finanziellen, gesundheitlichen, sozialen oder persönlichen Lebensbereich. Besonders hart wird es, wenn es alle Lebensbereiche betrifft. Dann ist aus einem Lebenstraum, ein Alptraum geworden und jegliche weitere Offensive, dem Absturz standzuhalten wird scheitern. Einsamkeit, Frust und gesundheitliche Probleme fangen an den Alltag zu bestimmen. Die Droge Erfolg hat plötzlich ihre Wirkung verloren und auftretende Entzugserscheinungen vernebeln jegliche Gedanken für einen Neuanfang.

Schließe ab, mit dem was war. Sei glücklich, über das was ist. Sei offen, für das was kommt! 

Bis vor kurzen galten bewerte Erfolgsregel und es gibt eine Menge Selfmade-Millionäre der letzten 20 Jahre, die in Verbindung mit diesen zitiert werden. Nur eins ist unumstritten, die Welt hat sich global verändert und viele Erfolgsformeln haben Ihre Gültigkeit verloren. Es bleiben mit alten Erfolgsformeln heute fast 80 % von Neugründer auf der Strecke! Und Dein Business, Dein Leben soll ja kein Lotteriespiel mit einer Gewinnchance 1: 1.000.000 werden, oder? Du willst wenn möglich eine Erfolgsgarantie für Deine geplanten Ziele, egal ob Du gerade ein persönliches Problem lösen musst oder eine neue gigantische Geschäftsidee auf den Weg bringst. Und abhängig von Deinen Erfolg willst Du ja auch nicht werden?

Sei ein Pionier, eine Lichtgestalt mit durchdachtem Denken in dem was Du machst!

Nur, wie kann man der Droge Erfolg gesund Gegensteuern, sich in den Markt integrieren, seine Leistung platzieren, Probleme überwinden, Wachstum schaffen und doch nach seinen eigenen Spielregeln Erfolg – Reich – Sein, ohne dass dabei Menschen (und am Ende ich selber) auf der Strecke bleiben und Gesellschaftssysteme aus den Gleichgewicht geraten? 

Die Einzige Erfolgsformel für Wachstum ist, wenn Du den Samen selbst in die Erde bringst und den Weg zur Ernte in den eigenen Händen hältst, Naturgesetze dabei beachtest und Dich - wer Du wirklich bist - nicht aus den Augen verlierst! 

Erfolg ist kein Geheimnis und das kann man auch nicht finden. Erfolg hat jeder Mensch auf dieser Erde in die Wiege gelegt bekommen und nur er kann für sich mit seinen Maßstäben bewerten, ob sein Erfolg groß oder klein, gut oder schlecht ist und wann er eintreten soll. Um einen garantierten Erfolg zu bekommen, bedarf es einer ganz bestimmten chronologisch angereihten Vorgehensweise. 

Dein garantierter Erfolg braucht:

* innere Struktur - wisse wer Du bist – innerer Selbstwert

* klare Ziele –  wisse was Du erreichen willst - ohne Wiederspruch

* kluge Strategie – wisse wie Du es erreichen willst – Ressourcen, Möglichkeiten, Wege

* konkrete Aufgaben – wisse wer was macht – Stärken leben, Schwächen delegieren

* präzise Planung – wisse wann Du Dein Ziel / Teilziel erreicht hast – Tag / Uhrzeit

* konsequente Aktivitäten – wisse wann mit was begonnen wird – ohne Aufschub

 

Wenn Du wirklich alles von Herzen für die Menschen, für diese Welt gibst, 

darfst Du auch alles von diesen Menschen, von dieser Welt fordern! 

 

Vergesse bitte nicht: Frage nie was habe ich davon, sondern was muss ich dafür tun, denn Du bist Dein Erfolg, Du bist Dein Geschäft, Du bist Deine Familie, Du bist Deine Gesundheit.

Frage der Woche: An welchen wirtschaftlichen, sozialen, gesundheitlichen, persönlichen Erfolg arbeitest Du gerade – ohne das er für dich zur Droge wird – also 24 stunden von Dir Besitz ergreift? 

Wenn Dich das Monatsforum inspiriert, in Deinem Leben etwas besser zu machen, dann bitte eine - Gefällt mir - Angaben zu meiner Seite machen und diese mit Deinen Freunden teilen. 

do it – Dein Ralf Zschaber