Seine Story

Er war ganz weit unten im Leben, sehr weit unten, viel weiter, wie so mancher, der unten war, sich vorstellen kann. Er hat viel Schlimmes erlebt - materielle, soziale, seelische und körperliche Schäden erlitten. Er verlor alles, was ein erfolgsorientierter, in Wohlstand lebender Mensch und Unternehmer verlieren kann, nur eins hat er sich in dieser Situation erhalten, den Glauben an sich selbst und seinen Lebenstraum, Schaffen einer Begegnungsstätte - ein kreativer Ort für körperliche, geistige und seelische Selbstentfaltung.

Wie fing alles an

Ralf Zschaber war schon immer sein eigener Erfolgsstratege und ein Macher. Beobachten, zuhören, erfassen und eine ständige nachhaltige Weiterentwicklung in der Praxis ist integraler Bestandteil seiner Persönlichkeit. 1962 als Sohn einer Arbeiterfamilie geboren, wuchs er vorwiegend mit seiner Oma in sehr bescheidenden Verhältnissen auf. Frühzeitig auf sich selber gestellt, lernte er Verantwortung zu übernehmen und Entscheidungen zu treffen, die nicht immer die Zustimmung seiner Mitmenschen ernteten, ihn aber zu einer starken Persönlichkeit heranreifen ließen. Er entwickelte ein großes Talent beim Aufspüren von Missständen und verfügt über eine Begabung beim Finden von Ursachen. Durch sein aufmerksames, konzentriertes Zuhören und permanentes Hinterfragen kann er Prozesse schnell erkennen, deren Zusammenhänge nach einer kurzen Analyse präzise und objektiv erfassen und mit Effektivität und Effizienz das Kernthema zu einer strategischen langfristigen Gesamtlösung formieren, ohne das Wichtige aus dem Auge zu verlieren. Ein wesentlicher Bestandteil dabei ist seine Vorstellungskraft.

Sein Aufstieg

Ralf Zschaber wollte mehr wie der Durchschnitt im Leben erreichen. Schon als Kind war er fasziniert von Menschen, die den Erfolg und das Glück regelrecht gepachtet hatten. „Wenn ich einmal groß bin, will ich auch mal erfolgreich und glücklich werden“ war seine Devise, wofür er in seinem sozialen Umfeld nur belächelt wurde. Unbeirrt und eher davon angetrieben ging er seinen Weg. Bereits mit 17 Jahren verließ er sein Elternhaus, arbeitete viel und fleißig, haupt- und nebenberuflich, um seinen Lebenstraum eines erfolgreichen und glücklichen Menschen zu erfüllen. Schnell erkannte Ralf Zschaber, dass nur mit harter Arbeit sein Ziel unerreichbar bleibt. Ein Wandel musste her und er setzte sich auf die Schulbank, um seine praktischen Fähigkeiten mit theoretischem Wissen weiterzuentwickeln. Eine gute Gelegenheit gab ihm die Möglichkeit, als Außendienstmitarbeiter im Verkauf tätig zu werden. Er lernte, erfolgreich zu verkaufen und entdeckte seine Leidenschaft zu Menschen. Nach steiler Karriere im Vertrieb in einem Großkonzern mit wachsender Personalverantwortung, Übernahme der Vertriebsleitung, Betreuung von Key Account Kunden, Bewältigung eines schweren Autounfalls mit einer Nahtod-Erfahrung und mit dem Background eines betriebswirtschaftlichen Fachstudiums in der Tasche, motiviert, seinen Lebenstraum noch schneller zu erreichen, wagte er 1998 den Schritt aus seiner Komfortzone in die Selbstständigkeit. Die nun folgenden turbulenten Jahre in der freien Marktwirtschaft und es immer wieder schaffend aus krisenähnlichen Situationen aufzustehen und sich rauszuarbeiten, waren geprägt von Erfahrungen, Erkenntnissen, Disziplin und Ausdauer. 2001 wechselte Ralf Zschaber mit seinen Fähigkeiten, Talenten, Begabungen und seinem angeeigneten Wissen in die Beratungs- und Seminartätigkeit. 

Sein Absturz

Ralf Zschaber sein Leben änderte sich im Jahr 2006 in nur eine Stunde. In dieser Stunde verlor er absolut alles, was er sich in 43 Lebensjahren aufgebaut hatte und besaß. Er durchlebte eine für ihn bis dahin unvorstellbare wirtschaftliche, gesundheitliche, soziale und persönliche Krise. Sein Lebenstraum begann zu platzen und alle seine bisher gelebten Gesetzmäßigkeiten eines erfolgreichen Menschen hatten keinerlei Bedeutung mehr. Er bekam große Probleme mit seiner Gesundheit, seine Finanzen liefen aus dem Ruder, seine Beziehung zerbrach nach 31 Jahren und er musste feststellte, dass sich plötzlich fast sein gesamtes näheres soziales Umfeld in Luft aufgelöst hat. Er musste grobe persönliche Fehler eingestehen und feststellen, die Realität, wie auch seine Begabungen, Talente und Fähigkeiten aus den Augen verloren zu haben. 2008 - 2018 folgte gesundheitlich, sozial wie auch wirtschaftlich seine bisher schwerste Herausforderung. Zwischen Tod und Leben, Liquidität und Zahlungsunfähigkeit, Erfolg und Misserfolg, Vertrauen und Misstrauen - es war eine harte Gratwanderung von Resignation, Zweifel, Aufgabe und Glaube, sich wieder zu finden und seinen Lebenstraum zu verwirklichen.

Seine Lebenserkenntnisse

Ob Millionäre oder Sozialhilfeempfänger, Unternehmer oder Angestellte, Börsianer oder Anleger, Manager oder Firmeninhaber, ob Internethändler oder IT Spezialisten, Selbstständige oder Freiberufler, Verkäufer oder Konsumenten, ob Bankräuber oder Banker, ob Steuerzahler oder Steuerprüfer, ob Straftäter oder Sozialarbeiter, ob Politiker oder Prominente, ob Erfolgreiche oder Gescheiterte, mit Menschen kennt sich Ralf Zschaber sehr gut aus. Er hat mit tausenden Menschen schon gearbeitet, er hatte hunderte persönliche Begegnungen mit Menschen, die massive Probleme mit sich herum schleppten. Ralf Zschaber weiß ganz genau, jeder Mensch kommt auf seinem Weg zu seinem Lebensziel mal in Turbolenzen und an persönliche Grenzen. Alles steht in einer Wechselbeziehung. Hinfallen kann dabei jeder und wieder aufstehen ist ein Lernprozess mit Langzeitwirkung - positiv wie negativ. Das Leben hält für jeden Menschen Nachhilfeunterricht bereit, was man daraus macht, liegt an der Intelligenz eines jeden Einzelnen. Wenn Ralf Zschaber etwas nicht kann, ist es, Menschen leiden zu sehen und wenn sie aus ihrem Leid noch eine Lebenslüge mit Erfolgscharakter machen.

Wie hat er das geschafft

Ralf Zschaber machte das nicht geplante und eingetretene Leben zu seiner Chance, begann sein Leben besser zu ordnen und hat gelernt, aus gemachten Fehlern eine Tugend zu machen. Er entwickelte ein besseres Konzept für seinen Lebenstraum, arbeitete viel, ging anfangs Tätigkeiten nach, die er nie gelernt hat – arbeitete als Tellerwäscher, Koch, Gärtner, Hotelmanager ohne seinen Traum aus den Augen zu verlieren. Er baute mit einer eisernen Disziplin alle bestehenden Schulden aus der Krise ab und das alles in einem engen Zeitfenster. Er musste viele Entbehrungen, persönliche Ablehnungen, falsche Zugeständnisse, wirtschaftliche Rückschläge hinnehmen und aufgrund seiner vorherrschenden Situation ihm vorgelegte unattraktive Vereinbarungen akzeptieren. Seine Gesundheit warf ihn wie ein hinterhältiger Kobold immer wieder mal heftig zurück. Anfang 2014 erlitt er einen schweren Leistungsknick, der ihn lehrte, seiner inneren Stimme mehr Aufmerksamkeit und Achtsamkeit zu geben. Er fand Alternativen zur Schulmedizin, um seine Gesundheit wieder herzustellen. Leicht war es nicht, nur sich und seinen Lebenstraum aufzugeben wäre für Ralf Zschaber viel schwerer gewesen. Durch ständig neue Erfahrungen und Erkenntnisse in dieser Zeit ermutigt, beschäftigte er sich immer intensiver mit der Frage: »Was ist der wahre Grund, was Menschen zu einem gesunden, erfolgreichen, glücklichen und erfüllten Leben antreibt und welche Rolle spielen dabei äußere Einflussfaktoren, negativ wie positiv? 

Sein Comeback

Und heute - heute arbeitet Ralf Zschaber wieder als leidenschaftlicher und begeisternder Unternehmer, Berater und Coach. Er ist wertmäßig schuldenfrei, mental ruhiger und setzt seinen Lebensraum schrittweise weiter um. Ralf Zschaber hält auf beeindruckende Art und Weise seine Vorträge und Events, die jedem einzelnen Menschen, der daran teilnimmt, eine Verbesserung seines Lebens in Aussicht stellt. Er konzentriert sich auf das Erfassen von menschlichen Problemen, konzipiert für Menschen umsetzbare Lösungen. Als Berater ist er ein Mann für strategische Lösungen, als Coach fachlich kompetent. Und jede Beratungsstunde und jedes Event ist für Ralf Zschaber wie ein Comeback, da er ganz genau weiß wie schnell es anders sein kann. Als junger Mensch hat er gelernt, die Mechanik einer Maschine instand zu halten, heute setzt er den Mechanismus von Körper, Geist und Seele eines Menschen instand, wenn er in Disharmonie läuft.

Eine ganz spezielle Lebensgeschichte, ein bodenständiger Mensch mit heraus stechenden Talenten, Begabungen und Fähigkeiten, mit all seinem Reichtum an Wissen und Erkenntnissen aus den gemachten Erfahrungen, die er nach einem langen Weg des Findens zu seiner Berufung – Consulting & Coaching - gemacht hat. Ralf Zschaber freut sich auf jede Begegnung mit Menschen, die sich im Wandel zu einem besseren Leben befinden.

"Wir alle fallen von Zeit zu Zeit. Wie Du fällst spielt dabei keine Rolle. Entscheidend ist, wie Du landest, wie Du wieder aufstehst und was Du aus den Erfahrungen und der daraus gewonnenen Erkenntnis machst!"